Medtec China 2019: Jetzt Stand auf dem German Pavillon sichern!

Shutterstock

Vom 25. bis 27. Februar 2019 findet die Medtec China in Shanghai statt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Stand auf dem German Pavillon und profitieren Sie von den attraktiven Kondition des Deutschen Gemeinschaftsstandes.

Der chinesische Markt für Medizintechnik wächst rasant. Die Regierung hat die Medizintechnik als Schlüsseltechnologie definiert und fördert massiv den Ausbau der lokalen Produktion. Jährliche Wachstumsraten von über 10 Prozent sind die Regel.

Der chinesische Medizintechnikverband schätzt, dass 2018 Medizintechnik im Wert von etwa 89 Milliarden produziert wurde. Der Abstand zu den USA wird dementsprechend kleiner, China holt Jahr für Jahr weiter auf. Spannend ist das schnelle Wachstum besonders für die Zulieferer von Produktionstechnik, denn diese wird aktuell oft noch importiert.

Preise und Beteiligungsmöglichkeiten

Im Rahmen des Auslandsmesseprogramm (AMP) wird auf Antrag der VDMA Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik auch 2019 wieder ein Deutscher Gemeinschaftsstand auf der Medtec China durchgeführt.

Das AMP umfasst Messen und Ausstellungen im Ausland, bei denen eine Beteiligung des Bundes in Kooperation mit dem AUMA durchgeführt wird. Mit diesem Instrument der Außenwirtschaftsförderung ermöglichen das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Firmen die Messeteilnahme an Gemeinschaftsständen zu günstigen Bedingungen.

Sollten Sie Interesse an einer Beteiligung haben, sprechen Sie uns gerne. Insgesamt gibt es zwei mögliche Formen der Beteiligung. Entweder über einen normalen Stand für 310€/m² mit einer Mindestfläche von 9m², oder für 790€ im Rahmen eines Informationszentrums. Bei letzterem stehen dem Aussteller allerdings nur 2m² zur Verfügung. Die Preise und Konditionen finden Sie im pdf Dowload.

Downloads