Aufbau von Produktionskapazitäten für Infektionsschutzausrüstungen

shutterstock

Auf einer Sonderseite liefert die Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik im VDMA einen Überblick zum Aufbau von Produktionskapazitäten für Infektionsschutzausrüstungen in Deutschland und Europa.

Nachdem die Bundesregierung zu Beginn der Corona-Krise den kurzfristigen Bedarf vor allem über den weltweiten Ankauf von Masken gedeckt hat, soll der mittel- und langfristige Bedarf über den Aufbau von Produktionskapazitäten in Deutschland und Europa gedeckt werden.

Auf einer Sonderseite bietet die AG Medizintechnik einen Überblick über die politischen Förderprogramme, einen Guide für die Zulassung von Atemschutzmasken sowie eine Übersicht der wichtigsten Anlagenhersteller im Bereich der Schutzausrüstung.

Weitere nützliche Links:

Fachverband Textilmaschinen im VDMA
Fachverband Robotik+Automation im VDMA

Leitfaden Mund-Nasen-Masken (Verband textil+mode)

Allgemeine Informationsseite des VDMA zu Corona