Geschäftsanbahnungsreise Medizintechnik nach Irland

Shutterstock

Vom 25.10. - 28.10.2021 findet auf Initiative der AG Medizintechnik und der AHK Irland eine Geschäftsanbahnungsreise nach Irland zum Thema Medizintechnikproduktion statt.

Irland ist ein wichtiges Zentrum von Medizintechnikherstellern in Europa und bietet großes Potenzial für innovative deutsche Unternehmen als Partner & Zulieferer. Durch die Teilnahme an der Geschäftsanbahnungsreise soll es deutschen Unternehmen, insbesondere im Bereich der Produktionstechnik- und Komponentenzulieferer, ermöglicht werden, konkrete Geschäftskontakte zu produzierenden Medizintechnikunternehmen in Irland zu knüpfen

Der Medizintechnik-Sektor in Irland gilt als einer der fünf globalen Wachstumsmärkte und ist einer der größten Produzenten für medizintechnische Produkte in Europa. Laut der Irish Medtech Association sind 450 Hersteller mit Produktionsstätten für Medizintechnik im Land präsent, darunter auch neun der zehn Weltmarktführer. Insgesamt haben 18 der 25 weltweit führenden Medizintechnikunternehmen sowie 9 von 10 der weltweit größten Biopharmaunternehmen Produktionsstandorte in Irland. Durch die Darstellung der Leistungs- und Innovationsfähigkeit der deutschen Unternehmen für die Medizintechnik können sich große Chancen für eine langfristige Zusammenarbeit der Unternehmen bieten. ​​​​​​​

Downloads